Gloriousmemories

mal etwas anderes...

Freitag, 3. Februar 2012,

Als ich mich selbst zu lieben begann…

habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist – von da an konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich: Das nennt man SELBST-BEWUSST-SEIN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, wie sehr es jemand beleidigen kann,
wenn ich versuche, diesem Menschen meine Wünsche aufzudrücken,
obwohl ich wusste, dass die Zeit nicht reif war und der Mensch nicht bereit,
und auch wenn ich selbst dieser Mensch war.
Heute weiß ich: Das nennt man RESPEKT

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Einladung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man REIFE.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben,
und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur das, was mir Freude und Glück bringt,
was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise und in meinem eigenen Rhythmus.
Heute weiß ich, das nennt man EINFACHHEIT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das „Gesunden Egoismus“,
aber heute weiß ich, das ist SELBSTLIEBE.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen, so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt: das nennt man BESCHEIDENHEIT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert, weiter in der Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick, wo ALLES stattfindet,
so lebe ich heute jeden Tag, Tag für Tag, und nenne es BEWUSSTHEIT.

Als ich mich zu lieben begann,
da erkannte ich, dass mich mein Denken behindern und krank machen kann. Als ich mich
jedoch mit meinem Herzen verband, bekam der Verstand einen wertvollen Verbündeten.
Diese Verbindung nenne ich heute HERZENSWEISHEIT.

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander und es entstehen neue Welten.
Heute weiß ich: DAS IST DAS LEBEN !

Charlie Chaplin an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1959
gefunden auf dem blog http://aliaspeppie.blogspot.com/

Leave a comment

13 Comment/s:

Anja schrieb am 2/03/2012 folgenden Kommentar:

Wow, Selma, da hast du wirklich eine tollen uns sehr passendes Zitat gefunden. Ich glaube, dass ich mir das mal ausdrucken werde und wo hin hänge, wo ich es immer sehen kann =)

2-3x die Woche auf die Sonnenbank find ich auch iwie heftig - na ja, die gute Frau hats bestimmt mal versucht und guckt jetzt, ob ichs auch mache - die hörte schon die Kassen klingeln xD

xoxo ♥

Marylicious schrieb am 2/03/2012 folgenden Kommentar:

Sehr schön! Habe dich eben auch verlinkt! :))
Ich glaube bei mir wird es mit kleinen Geschenken leider zeitlich nichts... muss zu viel Lernen :/
Aber mann kann ja danach auch zwischendurch was verschenken^^
Ein schönes WE dir!

Peppie schrieb am 2/03/2012 folgenden Kommentar:

Ich finde das so wunder wunder wunderschön und wirklich wahr! <3

Lara schrieb am 2/03/2012 folgenden Kommentar:

Dieser Post gefällt mir richtig gut,
alles so schön in Worte gefasst :)
Eine Frage zu deiner linken Sidebar, wie hast du dass mit "Written Comments & posts" hinbekommen? Ich selbst habe in der Art auch soetwas, aber das geht Automatisch und den Text vor den Zahlen kann man leider nicht verändern, damit der Zähler nicht kaputt geht. Hast du einen Tipp wie das Funktioniert?

liebst, Lara <3

Fashionhurts SEMI schrieb am 2/03/2012 folgenden Kommentar:

SEHR SCHÖN!


xx

www.fashionhurtssemi.tumblr.com/

Tenzi schrieb am 2/04/2012 folgenden Kommentar:

Hi

Ich habe voll die Gänsehaut bekommen :D
der text ist wunderschön und vorallem wahr :)

Liebste grüße, tenzi

Sabrina ♥ schrieb am 2/04/2012 folgenden Kommentar:

Ein wirklich toller "Spruch". :)
aber dein BLog ist ja noch viel toller. :D
hast mit mir eine LEserin mehr. :)
liebe grüße Sabrina

Sabrina ♥ schrieb am 2/04/2012 folgenden Kommentar:

Danke für den Kommentar. & fürs verfolgen. :D :)
Ich habe den COde für die navi einfach über dem content-wrapper eingefügt, also ganz oben. Hilft dir das weiter? :)
liebe Grüße Sabrina

Cathy Anita schrieb am 2/04/2012 folgenden Kommentar:

dankeschön :D

Taika schrieb am 2/04/2012 folgenden Kommentar:

Woooow, ich mag dein Design total!! So schöne Farben und alles passt perfekt. Hast eine neue Leserin :)

tubalicious schrieb am 2/04/2012 folgenden Kommentar:

selam
dein blog ist echt schön
hast eine neue stalkerin
tuubalicious.blogspot.com

Tenzi schrieb am 2/05/2012 folgenden Kommentar:

Hi Selma

Manchmal kommts mir auch so vor, bei meinen Grammatikfehlern xD
Ich denke es gibt schlimmeres. :o
Und danke für deinen Lob.

Liebste Grüße, Tenzi

Michelle schrieb am 2/05/2012 folgenden Kommentar:

Wunderschön <3

Kommentar veröffentlichen

© glorious-memories.blogspot.com